Der Umzug ist abgeschlossen

Jump to content
Tactical Stealth Squad

News


  • joker7
    Im Rahmen unseres Rekrutierungsprogramms wird allen Interessierten unser Tactical Day angeboten, an dem Sie einen kleinen Einblick in den Clan und unsere Spielweise bekommen können.
    Des weiteren werden wir einmal im Monat ein öffentliches Event veranstalten zu dem sowohl Clans, als auch clanlose Spieler eingeladen sind.

    Der Tactical Day wird für die kommenden vier Wochen, beginnend am 12.03.2018, jeden Montag Abend ab 20 Uhr statt finden.
    Ein Termin für die öffentlichen Events wird schnellst möglich festgelegt, das erste Event wird aber voraussichtlich im April stattfinden. Zu beachten ist, dass das Event bereits am Nachmittag starten wird und in zwei bis drei Phasen eingeteilt ist. Join in Progress ist, nach Anmeldung, also jederzeit möglich. Nähere Informationen zum Event folgen in Kürze.

    Bei Interesse oder Fragen kommt uns einfach im TS besuchen (91.250.99.51) oder schreibt uns (NBRC_Fox/ Natas/ joker7) im Forum direkt an.
    Weitere Informationen zum Clan findet Ihr hier im Forum (Über uns) und auch auf unserer Seite auf ArmAworld (TSS - ArmAWorld).

    Das Tactical Stealth Squad freut sich auf euren Besuch!

    Update: Wir heißen unser neues Clanmitglied Grinch herzlich Willkommen!

  • masterT00L

    ARMA 3 Roadmap 2018

    Von masterT00L, in News,

    Gute Neuigkeiten?!
    Die E3 in Los Santos (oder wie auch immer der "Reallife Counterpart" heißen mag) ist vorbei und Bohemia Interactive hat kein ARMA 4 angekündigt. Unsere Reise geht somit weiter und wir müssen nicht noch einen weiteren Umzug fürchten. Nachteil dabei ist das wir uns weiterhin in einem unperformanten, mit Ungeziefer versehenen Konstrukt treffen, in dem der Technische (Kammerjäger) Dienst bemüht ist, auch den letzten "Käfer" zu vertreiben.
    Dazu sollte bekannt sein, dass wir die Aufnahme von Dubletten, unstabilen oder unwichtigen Mods vermeiden, um die Repo so klein wie möglich zu halten. Zum Vorteil unserer Flight Division hat es das Pook SAM Pack nach wie vor nicht in die Repo geschafft. Das Zusammenspiel der Langstrecken Flugabwehr mit dem Engine internem Radarsystem aus dem Jets-DLC-Platform Update ist unzureichend getestet. Zudem sucht der Technische Dienst immer noch nach einem geeigneten Schiff um den LHD 29 oder Atlas LHD zu ersetzten und den Funktionsmagel der USS Freedom zu kompensieren. 
    Wenn doch nur Bohemia Interactive selbst die Assets und Funktionen bereitstellen würde...
     
    MOMENT
    ...sollte es tatsächlich war werden?!   Die Entwickler des Jets-DLCs aus dem BRAVO ZERO ONE Studio (B01) feiern einjähriges Jubiläum des DLCs und werden ARMA 3 wesentlich bereichern. Combat-Ready, immobilized  SAM Stellungen und ein Zerstörer werden schon im Juli an das TSS ausgeliefert, wie hier im Manifest nachzulesen ist. Sollten auch euch, zahlreiche Verwendungszecke für die Assets in den Kopf schießen (Pun intended),  haltet an euren Tagträumen fest, und drückt sie aus, in Form von mission.sqm's. Mit Hilfe des neuen File Uploaders auf unserer Homepage und unserer Einsatzplanung, leben wir sie aus, in Form von Combat Mondays.
     
    In voller Vorfreude möchte ich euch noch auf die DLC-Politik in unserem Clan hinweisen, mit der wir darauf bestehen, dass ihr für unsere Missionen notwendige Expansions erwerbt! Das im Juli erscheinende Encore-Update hat noch keinen Preis, aber kann wohl nur mit "Free" bezahlt werden, eine mir unbekannte Kryptowährung.
     

     
    se'a' you on the battle ?field?
     
    Beitrag erstellt mit Langenscheidt's Denglish Guide für Anfänger

×