Jump to content
Tactical Stealth Squad
zinki

[CM] 08.02.2021

Recommended Posts

Ab zurück ins verschneite, kalte Thirsk zu Alcis "Snow man" ;-).
 

Die Lage
Russland agiert aggressiv im noerdlichen Ostsee-Raum. Der Kreml hat Anspruch auf eine kleine finnische Inselgruppe erhoben und in einer spontanen Aktion Truppen angelandet. Weniger als 3 Tage hat es gebraucht, bis die russischen Truppen die komplette Insel Thirsk unter ihrer Gewalt hatten.

Die einheimische Bevoelkerung nimmt die Besetzung der Inseln nicht widerstandslos hin. Doch konnten Ihre unausgebildeten Kaempfer das Vordringen der Invasoren hoechstens verzoegern, nicht aber stoppen. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keinen nennenswerten Widerstand mehr. Vereinzelt versuchen doch kleine Verbaende, den Russen zuzusetzen, sind aber eher laestig als eine Bedrohung fuer die Russen.

Das Wetter allein vermag es, den Invasoren Schwierigkeiten zu bereiten. Die Inselgruppe befindet sich im Epizentrum eines starken Schneesturmes, der jeden Transport groeßerer Waffensysteme und aehnlichem unmoeglich macht. Die russischen Soldaten ziehen sich in diesen Tagen unter, bleiben in Ihren beheizten Unterstaenden und schicken nur vereinzelt Patrouillen hinaus. Der Verkehr auf der Insel liegt seit Beginn des Schneesturmes groeßtenteils still. Nur vereinzelte Truppentransporter und gelaendefaehige Fahrzeuge kaempfen sich durch den Schnee.

Wir wissen, dass die Infrastruktur vor Ort schon vor dem Antritt der Russen besonders schlecht war. Die Kaempfe um strategische Ziele werden Ihr uebriges dazu getan haben, dies nicht unbedingt zu verbessern. Wir erwarten, dass die Russen mit als Erstes versuchen werden, ihre Kommunikationswege nach Moskau zu festigen. Dafuer werden Sie die vorhanden Strukturen nutzen und erweitern muessen. Das ist die Achilles-Verse, die wir zu treffen versuchen!


Der Auftrag
Sie beginne Ihre Mission im Nord-Osten der Inselgruppe. Fahren Sie mit den Schlauchbooten von dort aus an Land.

Ihre Aufgabe ist es, den Feind daran zu hindern, seine Kommunikationswege offen zu halten. Wir wissen noch nicht, wo die Russen ihre Funkstation aufgebaut haben, aber es gibt jemanden, der es weiss. Begeben Sie sich zu dem Treffpunkt bei mit unserem Informanten. Er ist ein Einheimischer, der in den letzten Tagen gegen die Invasoren kaempfte. Er und einer seiner Mitstreiter wird Sie an dem Ort erwarten und im besten Fall herausgefunden haben, wo Ihr Ziel liegt. Wundern Sie sich nicht, Er scheint ein wenig aengstlich zu sein und leidet unter leichtem Verfolgungswahn...
Haben Sie den Ort der Funkstation herausgefunden, versuchen Sie diese zu zerstoeren. Sie haben Sprengmittel dabei, die es Ihnen vereinfachen sollten, ein wenig Laerm zu verursachen. Das Radar/Funkgeraet zu zerstoeren sollte reichen um die Kommunikation auf laengeres stark einzuschraenken und uns ein wenig Spielraum zu verschaffen.

Ziehen Sie sich nach getaner Arbeit in der verlassenen Fabrik im Nord-Osten der Insel zurück. Im obersten Stockwerk sollten Sie sich gut verstecken koennen. Wir werden Sie zu kontaktieren wissen ...


Feindstaerke
Der Feind hat sich auf der Insel verschanzt und baut gerade seine Stellungen aus. Der Schneesturm hindert ihn allerdings an groeßeren Truppenverlegungen. Sie haben dementsprechend mit kleineren Feindverbaenden zu rechnen, die patrouillieren oder an wichtigen Stellungen Position bezogen haben. Der Feind hat noch keine schweren Waffen auf der Insel in Stellung bringen können.


Wetter
Um die Region Thirsk herrscht seit Tagen ein starker Schneesturm. Die Sichtweite betraegt maximal 150 bis 200 Meter. Dies behindert den Feind in seinem Vorgehen. Aber auch Wir muessen penibel darauf achten, Verbindung zu halten und duerfen auf keinen Fall unachtsam werden. In einem Schneesturm kann man einen Freund leicht verlieren und den Feind leicht übersehen!

Technische Hinweise

  • Der Medic hat die Fähigkeiten eines Doktors; Nähzeug und PAK verbrauchen sich nicht.
  • Er kann Wunden im Feld flicken und dich durch Handauflegen in allen Lazaretten (o. ä.) wieder fit machen (je nach Einstellungen der serverconfig!).
  • Als Spezialeinheit weiß jeder, wie man IVs legt - auch sich selbst (je nach Einstellungen der serverconfig!).
  • Teleport zum Team (ACE Interaction) am Bootswrack (Müllhaufen).
  • LAMBS zum Teil aktiv; Notfallszeus verbaut.
  • Snowstromscript von Thirsk wirft ignorierbaren Scriptfehler aus und es schneit auch in Gebäuden -.-
  • Mission endet per Trigger entweder wenn alle tot sind oder per Addaction am Funkgerät.


Slotliste
(USMCs mit Schneetarnung)

#1 Teamleader (+ AT-4)                                                         - Fox
#2 Automatic Rifleman (M4A1-SPOMOD - 150 MAGs)   - Kelle
#3 Explosive Specialist                                                         - zinki
#4 Combat Medic           - Gearfield

#5 Teamleader (+ AT Assi)          - MacChronik
#6 Automatic Rifleman (M4A1-SPOMOD - 150 MAGs)                                     - Jazz
#7 Recon Explosive Specialist     - Brain
#8 AT-Schütze (SMAW)                 - Heavy

Edited by zinki
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jazz ist ziemlich sicher auch dabei und dann am ehsten AR-Schütze, um wieder in ArmA rein zu finden 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×