Der Umzug ist abgeschlossen

Jump to content
Tactical Stealth Squad

News


  • joker7
    Das TSS wurde für zwei Aufträge angefordert, um sich diese anzunehmen und schnell zu erledigen.

    Auftrag 1: Das Hacken eines Steuermoduls für eine Langstreckenrakete.
    Laut der Aufklärung kam das Signal des Moduls aus dem Dorf Poliakko süd-westlich der TSS Base.
    Die Führung der Operation übernahm [=TSS=] masterT00L. Er entschied mit zwei Fahrzeugen dorthin zu verlegen,
    Stellung auf einem Hügel Nördlich davon zu beziehen und das Einsatzteam, geführt von [=TSS=] joker7,
    von dort aus mit Aufklärungsinformationen und Geschützfeuer zu unterstützen.
    Beim Antreten auf das Dorf verloren wir, durch einen unglücklichen Treffer des Feindes, einen Kameraden.
    Das Modul konnte dennoch erfolgreich gehackt und die Rakete unschädlich gemacht werden.

    Auftrag 2: Das Zerstören eines Funkturms.
    Der eingehende Funk für die Soldaten, welche zum Schutz des Moduls abgestellt wurden,
    konnte bis zu einem Funkturm im Westen von Altis in das Dorf Agios Konstantinos zurückverfolgt werden.
    [=TSS=] masterT00L wählte den Transport und die Unterstützung für das Einsatzteam per Hubschrauber.
    Dieses bezog süd-östlich des Dorfes auf einem kleinen Berg ihre Overwatchposition und konnte das Vorfeld sehr gut aufklären.
    Der Kampf wurde ebenfalls von dieser Position aus begonnen. Mit dem Black Hawk in der Luft und dem davon ausgehenden Unterstützungsfeuer,
    hatte das Einsatzteam die Lage gut im Griff, sodass sie nur noch vereinzelte Schützen bekämpfen und den Funkturm erfolgreich sprengen konnten.
    Es gab bei diesem Einsatz keine Verluste auf eigener Seite.

    Beteiligte Clanmitglieder:
    [=TSS=] masterT00L
    [=TSS=] NBRC_Fox
    [=TSS=] joker7
    [=TSS=] HeavyMetall
    [=TSS=] Natas
    [=TSS=] Maxx

×