Jump to content
Tactical Stealth Squad
zinki

[CM] 15.08.2022 - Golden Snatch (ABGESAGT)

Recommended Posts

Contract Golden Snatch:

Die Lage:

Der nächste Urlaub steht bald an! Wir haben einen neuen Auftrag erhalten. Das Kopfgeld ist so hoch, dass wahrscheinlich eine staatliche Organisation dahintersteht. Es lässt sich nur vermuten wer der wirkliche Auftraggeber ist. Die Vermutung liegt bei CIA oder EU INTCEN.

Nachdem dem Abzug der NATO-Truppen ist die Situation weiterhin angespannt. Nach jahrlangen Gefechten zwischen ISIS-Gruppen, der lokalen Armee und später vielen weiteren internationalen Armeen sind nur noch UN-Truppen als externe Beobachter zur „Sicherung des Friedens“ zurückgeblieben. Es kommt nur noch selten zu Auseinandersetzungen zwischen ISIS-Gruppen und der lokalen Armee. In der Tat scheint es so, dass die ISIS-Gruppen viele der lokalen Führungsstrukturen infiltriert und unterwandert haben. Die Vermutung wird unterstütz durch den Fakt, dass es in der letzten Zeit gehäuft zu Auseinandersetzungen zwischen Armeetruppen und den UN-Truppen kam. Die UN-Truppen verlassen nur noch selten ihren Stützpunkt und werden nur in Konflikte eingreifen, wenn sie direkt beschossen werden.

Das Kopfgeld ist auf zwei hochrangige Warlords in der ISIS-Führungsstruktur ausgeschrieben. Es gilt Dead-or-Alive, wobei es eine Bonuszahlung gibt, wenn die Zielpersonen lebendig exfiltriert werden. Wir haben ein paar Informationen von lokalen Informanten zusammentragen können, die einen detaillierten Bericht über die Lagen an den Zielcompounds abgeben.

Wir befinden uns im Süd-Westen von Anizay. Es ist früh am Morgen, etwa eine 1:30h vor Sonnenaufgang. Die beiden Zielobjekte „Square“ und „Triangle“ in denen sich die Zielpersonen aufhalten, befinden sich im Norden von uns. Der Flughafen wird durch die UN-Truppen und die lokale Armee bedient. Auf dem Flughafen sind nur Transporthelikopter der lokalen Armee und der UN-Truppen stationiert. Es gibt südlich des nördlichen Zielcompounds „Triangle“ einen Stützpunkt der lokalen Armee in der ehemaligen FOB Obeh. Östlich unserer Ausgangsposition befindet sich ebenfalls eine ehemalige FOB, die durch die lokale Armee besetzt ist. Die UN-Truppen werden sich mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht einmischen, wenn wir im Feuergefechte stehen.

Karte:

Anizay

Detaillierte Lage "Square":

Das Zielobjekt „Square“ wird durch 4-6 Kombattanten bewacht. Die Zielperson befindet sich im mehstöckigen Haus.

Detaillierte Lage "Triangle":

Das Zielobjekt „Triangle“ lässt sich in vier Zone aufteilen, dem Haus, der inneren Mauer, der äußeren Mauer und dem Außenbereich. Der Außenbereich wird durch wenige Schützen bewacht und patrolliert. 200m nord-westlich des Zielobjekts steht ein Turm von den man gut in Teile des Zielobjekts wirken könnte. Es halten sich an dem Turm hin und wieder einzelne Kombattanten auf. Im Bereich der äußeren Mauer halten sich Kombattanten in Section-Stärke auf und unter einem Carport stehen zwei selten genutzte gepanzerte Hillux, einer mit Waffenstation. In der inneren Mauer befindet sich ein statisches MG und gelegentlich einzelne Schützen. Auf dem Dach des Hauses befindet sich ebenfalls ein statisches MG und ein Scharfschütze. Im Haus halten sich oft einzelne Schützen auf. Insgesamt befinden sich bei dem Zielobjekt etwa eine Mannstärke von zwei Sections, zwei HMGs, zwei unbesetzte Hillux.

Unsere Zielperson hält sich zu der Tageszeit des Zugriffs meist im 1OG des Hauses auf.

Detaillierte Lage "FOB Obeh":

Die genaue Anzahl an dort befindlichen Truppen ist nicht bekannt, aber eine grobe Schätzung beläuft sich auf eine Mannstärke von zwei Sections, sowie wenige Radfahrzeuge mit Waffenstationen.

Detaillierte Lage "FOB Nauzad":

Folgt

Zivile Lage:

Es ist noch Nacht. Erst mit dem Morgengebet könnten vereinzelt Zivilisten auf der Straße auftauchen. Allerdings werden sich diese bei Anzeichen eines Konflikts wieder in die Häuser zurückziehen.

Minenlage:

Im Bereich der zivilen Behausungen ist nicht mit Minen zu rechnen. Es wurde in den letzten Monaten regelmäßig geräumt. Es liegen aber noch mögliche IEDs in Feldern und auf Trampelpfaden.

Sperrgebiete:

Vom Flughafen bis zum Rand der zivilen Behausungen liegt ein großflächiges Sperrgebiet

Auftrag:

Zielpersonen in Objekt "Triangle" und "Square" festsetzen und mit diesen exfiltrieren

Durchführung:

  • Sie befinden sich nahe der Siedlung Kakoran bei Starting Point in einem Compound.
  • Setzen Sie Zielperson in Zielobjekt „Square“ fest und nehmen diese auf.
  • Setzen Sie Zielperson in Zielobjekt „Triangle“ fest und nehmen diese auf.
  • Exfiltrieren Sie mit Fahrzeug, den Zielpersonen und Equipment zum Release Point.

Ausrüstung:

Wir haben hochwertige Söldnerausrüstung (TSS PMC Units)

2x Gepanzerte SUVs mit M134

Beladung Fahrzeug 1:

1x M3 Tripod
1x M2 Gun
2x 12.7x99mm HMG Belt 100

5x CTS 7290 9-bang Flash Grenade
5x M84 Stun Grenade
2x Motoradhelm für die Gefangenen (ACE Interaktion)
2x Fahrzeugschlüssel

Beladung Fahrzeug 2:

1x M3 MAAWS
5x Bodybag
5x M136 AT4 HEDP CS

10x FFV502 HEDP
5x FFV751 HEAT
5x CTS 7290 9-bang Flash Grenade
5x M84 Stun Grenade
2x Lockpick
2x Fahrzeugschlüssel

Hinweise:

Mediceinstellung:

  • Jeder kann IVs legen

Sonstiges:

  • Technischer Teleport (ACE Interaktion) markant: Müllhaufen am Respawnpunkt.
  • LAMBS aktiv; VCOM aktiv, Notfallszeus verbaut.

Helme:

  • Die Helme in den Fahrzeugen können den Zielpersonen per ACE-Interaktion aufgesetzt werden.

Credits:

  • by brainslush

Soltliste:

#01 Group Leader -
#02 Machinegunner -             Hugo
#03 Designated Marksman - Brain
#04 Rifleman AT -

#05 Team Leader -                zinki (aber keine Gesamtführung) 
#06 Explosive Specialist -    
#07 Combat Life Saver -       [FHW] Gearfield
#08 Drone Operator -

#09 Rifleman (Optional) -
#10 Rifleman (Optional) -
#11 Rifleman (Optional) -
#12 Rifleman (Optional) -

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aufgrund der geringen Teilnehmeranzahl besteht die Überlegung auf die "Blue Water" von Gearfield zu wechseln (oder ggf Geheimakte). 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×