Jump to content
Tactical Stealth Squad
[FHW] Gearfield

[CM] 20.12.2021 - Happy Holiday

Recommended Posts

Chernarus – irgendwann Mitte der 90iger

20211214114505_1.thumb.jpg.ec50d966440ca6e7b3941f58baa5f6f1.jpg

Da hat man einmal in seiner gesamten Dienstzeit Urlaub, einmal! Wir wollten mit unserer Truppe der Spezialeinheit Jagen und in den Tiefen der verschneiten Wälder von Chernarus unsere Ruhe genießen. Nach den anstrengenden Aufträgen des vergangenen Jahres hatten wir uns das mehr als verdient. Insbesondere der Organisator der Einsätze, aber der musste sich ja wieder mit seinem Weib alleine vergnügen. Nach Europa sind sie gefahren, glaubt man das? Immerhin hat Закир uns seine Hütte überlassen. Aber was passiert? Erst grassiert son komischer Virus – vor dem wir in unserer Hütte relativ sicher waren – und jetzt ist auch noch der Feind in unser Urlaubsland eingefallen. Aber das Schlimmste: Ich hab dank all dieser Probleme immer noch keine Geschenke für meine Liebsten. Urlaub? PAH! Nie wieder! Mir reicht’s.

Zum Glück hat Закир in seiner Hütte eine umfangreiche Jagdausstattung, der wir uns schnellster Hand ermächtigt haben. In der Hütte, die mittlerweile mit Material aus dem Wald zur Bastion ausgebaut worden war, harrten wir einige Tage aus. мозги hatte seine Funkausrüstung mitgebracht, daher waren wir immer auf dem aktuellen Stand der Dinge.* Anscheinend hat der Amerikaner die Verwirrung durch den Virus genutzt um die Erweiterung der NATO etwas aggressiver voranzutreiben. Und das mitten in der Vorweihnachtszeit, ist das nicht schlecht für deren Geschäft? Über die Funkausrüstung hat uns auch der örtliche Widerstand kontaktiert – woher auch immer der unsere Nummer hatte – irgendjemand hat bestimmt geplaudert, gutes Personal ist heute halt schwer zu finden. Sie haben wohl alle Hebel (sprich finanziellen Mittel – dieser scheiß Kapitalismus) in Bewegung gesetzt um uns Ausrüstung zu beschaffen, damit wir den großen Sendemast des Feindes zerstören. Dazu sollen wir uns mit ihnen in ihrer Hütte treffen und zunächst ein Lager des Feindes überfallen. Wenn jemand mich fragt: Sobald wir einen fahrbaren oder fliegenden Untersatz haben, sollten wir das Land schleunigst verlassen. Dieser Widerstand ist mir herzlich egal. Hoffentlich können wir dann unterwegs noch ein paar Geschenke für unsere Liebsten mitgehen lassen.

 

Eigene Lage
Wir haben uns bereits bis auf etwa einen Kilometer der Hütte des Widerstands genähert und in einer Scheune die Dämmerung abgewartet. Unsere Ausrüstung besteht hauptsächlich aus veraltetem Jagdequipment und Pistolen und ist folglich dem Feind unterlegen. Daher sollten wir dem Feind nicht direkt gegenübertreten, bis wir mit dem Widerstand persönlich Kontakt geknüpft haben.

Feindliche Lage
Der Feind hatte nun schon ausgiebig Zeit sich einzurichten. Wir sind im Hinterland des Feinds,  daher ist er sich unserer Anwesenheit nicht bewusst. Sollten wir aber entdeckt werden, wird er alle verfügbaren Mittel gegen uns wenden. Wir befinden uns also im Jagdkampf. Allerdings ist in den sehr frühen Morgenstunden der Nebel insbesondere an den Küstengebieten – wo die feindlichen Helikopter stationiert sind – sehr dicht, so dass er diese nur im äußersten Notfall einsetzen wird.

Zivile Lage
Aufgrund des Virus gilt eine unbegrenzte Ausgangssperre, die von der Militärpolizei kontrolliert wird. Es ist also mit Patrouillen zu rechnen.

Auftrag
Kontakt aufnehmen mit Widerstand
Logistiklager überfallen
Optional: Kommunikation stören
Fliehen


Slotliste

#1 Squad Leader Mac
#2 Autorifleman zinki
#3 Grenadier Natas
#4 Rifleman (AT)  Spreckles
#5 Ammo Bearer  
#6 Marksman Zorgan
#7 Combat Life Saver     [FHW] Gearfield
#8 Rifleman  
#9 Rifleman  

 

  * Einmal hat er an einem Donnerstagabend den falschen Knopf gedrückt, da kam irgendwas mit einem sogenannten „Farbfilm“ – echt komisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aus WhatsApp:

Blackhawk: sollte da sein

Natas: dabei

Fox: nicht dabei 

Edit #1:

Hugo: nicht dabei

Edit #2:

Heavy: nicht dabei

Share this post


Link to post
Share on other sites
23 hours ago, [FHW] Gearfield said:

Um mal ne ganz banale Frage zu stellen:
Wer schubst mir die Mission morgen Abend denn auf den Server?

Kann man die Mission als PBO per PN im Forum versenden? Dann schick mir die einfach. 

Ansonsten bin ich ggf heute Abend früh genug da 🙂

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×